BEING STILLNESS – JAHRESZYKLUS 2021

BEING STILLNESS


WELLEN KONTEMPLATIVER UND BEWEGTER MEDITATION – JAHRESZYKLUS 2021

Fortbildungszyklus in somatisch basiertem Resilienztraining und inklusiver Kommunikation (anrechenbar als Supervision für psychosoziale, therapeutische und pädagogische Berufe)

Wir alle haben viel zu tun, beruflich und privat, ein volles Leben. Halten wir inne, bemerken wir erst, wie voll es in unseren Köpfen und Herzen ist. Häufig auch eine gewisse Unruhe im Körper. Wie oft höre ich in meinem Beisammensein mit Menschen (und weiß ich aus meiner Erfahrung), dass Innehalten gar nicht so leicht ist. Eine Scheu vor der Leere, die sich auftun kann, oder Angst vor der inneren Unruhe, die umso lauter wird, je stiller wir es im Außen haben.

Meditation ist eine wirksame Art, die jedem Menschen innewohnende Resilienzfähigkeit zu stärken und zu ressourcieren.

Wir möchten dich ermutigen, innezuhalten. Die Einladung ist, Stille direkt, konsequent und nachhaltig in deinen Alltag zu übertragen, so informell wie möglich, so nah wie möglich.

Der Zyklus hat vier Fundamente:

  • Einfach Atem (Das Gewahrsein)
  • Ein mitfühlendes Herz (Die innere GefährtIn)
  • Ehrliches Schauen (Der Beobachter)
  • Aus der Mitte entspringt ein Fluß (Die Quelle)

Formell fließen die Abende als Stille Welle durch unser Bewusstseinbewegte Meditation mit Daria gespeist aus dem stillen Qi Gong – Pause –  kontemplative Meditation mit Tanja zu den vier Fundamenten – Pause – Inquiry – Stilles Sitzen

Kleine Übungen für zu Hause verbinden die Abende.


DER JAHRESZYKLUS

Die Termine für 2021 sind: 15.4., 27.5., 24.6., 16.9., 21.10., 18.11., 16.12. jeweils von 17-20 Uhr.

Wir treffen uns im Therapiezentrum Hyrtlgasse 12/1, 1160 Wien. Je nach Corona-Verordnung arbeiten wir mit einem adequaten Hygienekonzept oder über Zoom.

Der Zyklus für 2021 ist ausgebucht. Anfragen für 2022 nehmen wir gerne entgegen! Im Herbst wird es wieder ein Orientierungstreffen geben, Termin folgt.



BETRACHTUNGEN AUS DEM JAHRESZYKLUS BEING STILLNESS: